Handtaschen-Dame


Im Sediment der Handtasche trägt
die Grand Dame von Welt
mehr mit sich als nur Geld.

Frau Gräfin von Annodazumal,
heute Klofrau im Wartesaal
hat immer ’ne Tasche dabei.

Dort trägt sie nichts drin
außer einem Taschentuchbehelf
zum Auftragen von 4711.

Die schweren Beutel
könne sie kaum noch heben,
wollte einzig den Flair durchleben.

© Kariologiker

Advertisements

, , , ,

  1. #1 von sissi am 27. März 2012 - 15:06

    Darf es auch Emporio sein…zeitgemäß und einfach besser duftend.
    Eine Handtasche….ein Muss für jede Dame… egal, was drin ist…vielleicht das ganze Leben?….
    Was für eine Last… doch Dame geht nie ohne :-))

  2. #2 von angelface am 25. Oktober 2014 - 13:52

    nicht zu vergessen, zur Handtasche gehört der Hut, später kommts Stöckchen beim Gehen noch hinzu, dann erst ist die Dame perfekt…
    die Katholischen vergessen das Gebetbuch nicht wenn sie sowohl das Täschchen packen als auch den Hut aufziehn..gewusst?.????????????????? oder nicht? :))…°°°..lacht….
    ich lese und schreibe gerne auf so uralte beiträge..irgendwann, sag ich , find man sie immer wenn man mal scrollt oder genauer hinsieht…da wird man gern fündig“!°

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: