Beiträge getaggt mit Himmelreich

Himmel ohne Ääd

Papa Populus Bene Ductus, denn ich bin damit auch Papst, weiß wie datt im Himmel janz jenau, also vielleicht janz jenau,  wie datt im Himmel aussieht und janz besonders weiß ER – wie kein anderer – wie eine Seele aussieht.

Aus der Westfalenpost vom 4.6.2012

Seine Jugend ist also der Himmel – schön für ihn – meine ist es nicht. Das wäre mir jetzt wirklich zu viel, viel zu viel und ganz und gar nicht mein Ziel. Und auch das mit der Seele … nein, danke, davon hatte ich wirklich soviel, das es mehr als genug ist.

Wommer domma ehrlisch sein … der hat doch einen an der Klatsche. Das kann der vielleicht den Mailändern erzählen, aber doch mir nicht. Oder irgendeinem Kölner. Das er das überhaupt erzählt muss ein Akt der geistigen Umnachtung gewesen sein. Vielleicht tanzen die Walhalla-Walla-Eurhythmikerinnen um ihn herum … von Leni Riefenstahl gefilmt. Und sie haben damals gezittert, zumindest der Vater. Also mir wär datt zu kalt, oder?

© Kariologiker

, , , , ,

3 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: