Musik für Conrad Cortin

Animiert durch die Lyrik des Conrad Cortin habe ich immer wieder gerne zur Gitarre gegriffen und eine Untermalung zu seinen gelesenen Werken komponiert. ”Die Rote“ habe ich erst nur selbst gelesen und dann vertont, eh ich sie selbst aufs Band gesprochen habe.

Die Bandbreite seiner Lyrik hat mich immer auf gewagte Ideen gebracht. So habe ich den Sphärenklang mit drei einzelnen Orgelpfeifen und einer Software erstellt, ebenso, wie ich die Instrumente der Partymusik alle selbst gespielt habe (Trompete, Klavier und Kontrabass)

Diese Stücke sind 2015 in einer Literatursendung zu hören gewesen – und durch das niemals vergessende Internet immer noch auffindbar.

Euer

Kariologiker

https://literaturradiohoerbahn.com/sendung/lyrik-conrad-cortin-und-kario-kariologiker/

, , , , , , , , ,

  1. #1 von sissi am 3. November 2019 - 09:47

    Manchmal bleibt man stumm zurück wie das Madel hinterm Rosenbusch…
    Schön, dass es diesen lyrisch-musikalischen Genuss noch online gibt… danke dafür, ich bin berührt.
    Herzlichst sissi

    • #2 von kariologiker am 3. November 2019 - 09:50

      Danke, liebe Sissi,

      ja, Conrad geistert weiter durch meinen Kopf. So war ich selbst auch sehr erstaunt unsere gemeinsamen Projekte im Netz zu finden.

      Herzlichst
      Kariologiker

  2. #3 von Wagner am 3. November 2019 - 10:28

    Lieber Kario,

    danke.

    Conrad ist jetzt in jenem fernen Land im Zimmer, aus dem man nicht entkommen kann

    Herzliche Grüße
    Jupp

    • #4 von kariologiker am 3. November 2019 - 10:54

      Ich danke Dir auch, Jupp,

      haben sich doch unsere Wege immer wieder gekreuzt und es waren schöne Erlebnisse.

      Herzlichst
      Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: