Bassophonics

Advertisements
  1. #1 von der einsiedler am 11. Oktober 2016 - 18:16

    ein kunstwerk!

  2. #2 von kariologiker am 11. Oktober 2016 - 18:41

    Merci, Einsiedler,

    was so alles in einem Musikerleben sich angesammelt hat und plötzlich einen neuen Sinn bekommt…

    Lieben Gruß
    Kariologiker

  3. #3 von angelface am 21. November 2016 - 18:30

    JETZT weiss ich auch endlich wie so ein neues freudemachendes Kunstwerk aussieht und was es bedeutet, Vor allem was es Dir bedeutet…
    wunderschön…
    hoffentlich kannst du dessen Gewicht – auch tragen!
    soll ich etwas dazu sagen..?
    Toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • #4 von kariologiker am 5. April 2017 - 19:15

      Leev Engelschen,

      ja, es ist immer wieder erstaunlich, was einem Musiker so alles in die Finger fällt. Die Bass-Schnecke war ein Geschenk und die Mundstücke für Posaune und Tenorhorn, bzw. Trompete sind die üblichen Sammelstücke, die in der Findungsphase zusammen kommen.

      Vielen Dank
      Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: