Alltägliches

– Jeder zweite Deutsche will Merkel nic…-Kurden greifen türkische Panzer an. -VW-Betriebsratschef fordert Umdenken. -Der Altvordere schaltet sich wieder ein. -Gladbach schlägt Bayer im Spitzenspiel. -Rechte kosten SKY wohl 876 Millionen Euro. -Kolumbien ist mehr als Kokain und Krieg. -Geschichten, dass einem die Haare wehtun. -Schwäbisch Hall verteidigt sein Vorgehen. -„Wie Wichteln mit Tamponangeln“. -Real gewinnt, Altletico patzt. -„Juno“ ganz nah an Jupiter. -Mir Recherche und klären Ansagen punkten. -Staatsanwaltschaft ermittelt nach Erdbeben. -Was tun, wenn der Motor überhitzt? F-latternde Jäger in Gefahr. -„SOS“ im Sand rettet Seeleute. -Brücke stürzt auf Autobahn. -Welche Motive sind verboten? -Kylie Jenners Brüste sorgen für Gerü… -Söder will Hunderttausende zurücksch… -FC Bayern setzt Ausrufezeichen. -Knochen unter Leineschloss gefunden. -Immer mehr Gerichte schützen Flüchtlinge… -Kauder will deutliche Steuerentlastung. -Farc wollen Friedensabkommen. -Länder interessiert Wohnsitzauflage nicht. -Bester Luftgitarrist der Welt kommt aus… -So sah es im der DDR-Plattenbau aus. -Das verdienen die reichsten Schauspieler. [entnommen aus  NTV]

Und so weiter und so fort. Täglich ist es der gleiche Einheitsbrei aus Kaffeeklatsch-Nachrichten. Natürlich gibt es genau die selben Schlagzeilen im Fernsehen mit einer nicht immer klug dreinschauenden Nachrichtensprecherin oder einem typisch aussehenden, gelackten Nachrichtensprecher und das von NTV über N24 bis hin zu den Öffentlich Rechtlichen. Informationen, die so plump betitelt sind, dass man deren Inhalt schon kennt, bevor man weiterliest. Man muss gar nicht mehr in die dazu gehörenden Texte schauen, deren Inhalt sich nicht selten wie ein Manusskript für die Sendung mit der Maus liest.
Alltägliches, eben…

(c) Kariologiker

Advertisements

, , , , , , , ,

  1. #1 von Christine Singh am 14. September 2016 - 07:28

    Das alleine ginge ja noch. Den Quatsch kann man ja ignorieren. Nein, das Schlimmste ist, dass man nicht mehr offen sagen darf, was man denkt, ohne gleich einen vor den Latz zu bekommen.

    • #2 von kariologiker am 14. September 2016 - 07:31

      Lies den Blog durch … Gepferrtes fndest Du zuhauf…

  2. #3 von angelface am 14. September 2016 - 07:38

    oh…Toll, da brauch ich heute KEINEN TV mehr zu bemühen, hier findet“ man nicht nur Alltäglich skuriles, unmöglich unglaubliches hier wirste auf dem Laufenden gehalten…! die Klatschpresse würde wahrscheinlich noch was drauftun, hintertriebenes schreiben, noch ein paar Bilder dazu zeigen;
    Kario als Nachrichtensprecher im fernsehen“ das wärs doch!!! den würd ich gern dort sehen da wäre noch zusätzlich Pfeffer drin, wollen Wir ihn abonnieren?
    ich sag schmunzelnd ja dazu,…
    er hat es wenigstens drauf uns zu unterhalten…auf eine , seine seehr persönliche Art,
    ich bin mal gespannt welche Kommentare dazu kommen..
    meint das Engelschen das auch schon ganz fleissig im Sommerloch schreibt..:))
    danke für die Nachrichten zum Tage…:))

    • #4 von kariologiker am 14. September 2016 - 07:50

      Leev Engelschen,

      mir fällt es nicht jeden Tag auf, sondern es nervt mich, wenn besonders diese „Privaten“ meinen Meinung zu machen. Das Schlimme daran ist, dass sie das in einer Endlosschleife jedem ins Gehirn trimmen, der nicht bei drei auf den Bäumen ist.
      Nein, Nachrichtensprecher ist nichts für mich. Wiederholungen sind nur in der Musik interessant, weil dann variieren kann.

      Doch zu den „sogenannten“ Nachrichten. Was, bitte, hat Fußball neben Tittenluder in Nachrichten zu suchen? Wenn interessieren dumme Menschen, die mit körperlichen Reizen und dummblöden Gekicke die gleiche Wertigkeit beikommen, wie der Krieg in Syrien oder dem Nazi-Mist einer AfD?

      Lieben Gruß
      Kariologiker

  3. #5 von Christine Singh am 14. September 2016 - 07:39

    Werde ich bei passender Gelegenheit nachholen.
    Liebe Grüße

  4. #6 von angelface am 14. September 2016 - 09:18

    okay….einverstanden wenn ich mich bei deiner Antwort mal kurzfristig im Schweiß meines Angesichts auf dem teppich kringle….
    du bist für mein Bauchgrimmen verantwortlich, kannste laut sagen Kario….
    nu kann ich mein Buch nicht mehr weiterlesen was ich eigentlich wollte..
    kennste Joachim Meyerhofs 3 köstlich geschriebene 3 Bände?
    Im Moment hab ich grad „alle Toten fliegen hoch – Amerika“ in Arbeit…
    ich werd mich bei ihm beklagen und dich angeben dass du dafür verantwortlich bist dass ich das Buch heute nicht auskriege….
    Sone Bücher im Sommerlich zu inhalieren ist weitaus interessanter und vergnüglicher als die heutigen – gestrigen und wahrscheinlich auch die morgigen Nachrichten zu lesen!.hihi

  5. #7 von sissi am 14. September 2016 - 15:14

    Kario ärgert sich mit Recht … doch ich kann nicht mitreden, denn ich habe keinen Fernsehanschluss mehr. Ich hadere noch, ob ich ihn brauche. Seit 2 Jahren ziehe ich mir aus dem Netz, was mich interessiert. Nicht mehr und nicht weniger.
    Niederes Niveau bei ntv … schau einfach nicht hin, es lohnt sich.

    Lieben Gruss von sissi

  6. #8 von Jupp am 16. September 2016 - 14:49

    Ohne allen Elektronic-Scheiß, ohne die tägliche Ladung Deppenkost – ich fühle mich sauwohl.

    Herzliche Grüße
    Jupp

  7. #9 von bmh am 18. Oktober 2016 - 08:27

    Ich wollte schon den Like-Button drücken – habe es dann aber unterlassen.

    Was Du schreibst gefällt mir genau so wenig,
    dass Du es schreibst dagegen schon.

    So sende ich mit dem Kommentar auch einen freundlichen Gruß an Dich

    Barbara

    • #10 von kariologiker am 18. Oktober 2016 - 10:55

      Danke, liebe Barbara,

      für den freundlichen Gruß, denn über das, was ich beschreibe, ist wahrlich nichts freundliches zu sagen.

      Lieben Gruß zurück
      Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: