2014 im Rückblick – Danke Word-Press

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 3.500 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 58 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Advertisements
  1. #1 von Angel Face am 2. Januar 2015 - 09:23

    huiiiiiiii…
    Einen WordPress.com-Blog kannst du kostenfrei starten. Solltest du also Rezepte, Fotos deiner Katze oder tiefsinnige Gedanken haben, die du gerne teilen möchtest, gibt es nichts, was dagegen spricht, es mit einem Blog zu versuchen.
    Hoffnungsvolles
    Gescheites
    Unsinniges
    Tiefsinniges
    was über „Katzen“ abäh..magste eh nicht°°°:))
    würde ich dir gerne zum Jahreswechsel hinterlassen wie eine Hinterlassenschaft:)) aber noch geben wir ja nicht auf uns gegenseitig GUTES fürs nächste jahr zu wünschen°°°°
    Bleib gesund und munter“ rufe ich dir zu und mir wohlmeinend erhalten°°°°
    deine Zusammenfassung in WORDPRESS ist beeindruckend und die Tatsache dass ausgerechnet ICH am meisten bei dir kommentiert habe spricht wohl Bände wie wohlmeinend ich es mit dir meine..lacht:))
    lass dich einfach mal feste umarmen“!°
    und das auch im neuen Jahr….
    Engelschen…..das immer noch grinst……:))

  2. #2 von kariologiker am 2. Januar 2015 - 09:31

    Watt wäre isch ohne Disch, leev Engelschen?

    Das mit den Katzen … Dankeeee… Ja, es gibt bestimmt viele Katzen – ZU VIELE! *lach

    Deine wohl gemeinten Wünsche erwidere ich Dir gerne (Du hast doch den Ausflug in Wünsche nicht gelesen oder…?) Aber eigentlich möchte ich mehr hoffen, dass es Dir gut geht, Dein Fuß sich nicht mehr störend ins Leben einmischt, Du zufrieden und gesund bist. Das alles soll auch so bleiben.

    Ich grüße Dich herzlich
    Kariologiker

  3. #3 von sissi am 2. Januar 2015 - 22:10

    Die Nummer 2 dicht hinter dem Angelchen bin wohl ich…
    Es ist ein neuer Tag und du bist angekommen ohne viel Tamtam – wie mich das freut.
    Ich trank gerade einen Espresso zur Nacht und hab dabei an dich gedacht… nee, ich war auf der Tanke und habe mir Luft geholt auf den Reifen, einer war fast platt. Hoffentlich ist der nicht kaputt, muß in die Frühschicht. Der Tankwart war nett, er hat mir die Arbeit abgenommen…
    Ich wünsch dir mal nichts, es kommt eh, wie es kommt ….
    herzlichst die sissi

  4. #4 von klaerchen am 3. Januar 2015 - 18:50

    Die dritte im Bunde bin dann fast ich, oder nich?
    Habe gelesen was Dich so bewegt und wenn dann nichts mehr geht, auf ein gutes Jahr 2015

  5. #5 von klaerchen am 3. Januar 2015 - 18:55

    Ich habe es gesehen!!!!
    Lach, dat gibt es doch nicht, war ich so wenig da? Die Statistik stimmt nicht…grins

  6. #6 von kariologiker am 7. Januar 2015 - 22:47

    Das Ranking ist doch schlicht nur Blödsinn, denn wenn jeder von Euch mich nur einmal im Jahr besuchen würde, wäre ich genauso erfreut. Natürlich ist es schön zu wissen, dass man meine Beiträge liest, staunt oder sich freut, mit mir denkt oder mit Euren Gedanken mich weiter denken lässt, mir Anregung gibt.

    Wer nur hinter Klicks her rennt, versteht es nicht. Ich schreibe so lange nur für mich, bis es jemand liest. Dann wird aus dem Text ein Bild, eine Reflektion, eine Assoziationskette und/oder nur ein „Stern“. der Applaus bedeutet und selbst das reicht oft allemal.

    Drum danke ich Euch allen, liebes Engelschen, liebe Siisi, liebes Clärchen und auch allen anderen, die bei mir vorbei schauen.

    Euer
    Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: