Mal so gesagt

Also … man könnte denken, dass ich nicht mehr da bin … gut, das denke ich manchmal auch, doch ich weiß, dass es irgendwann einmal wieder anders wird.
 
Die kleine Welt, die ich versuche für mich zu dehnen um wenigstens hin und wieder über den Tellerrand zu schauen, diese Welt ist gerade wieder geschrumpft. Der Tellerrand ist so weit weg, dass ich kaum die Kraft habe bis dahin zu kommen und drüber hinweg zu schauen ist mir fast fremd geworden.
Doch ich sehe ihn noch, den Tellerrand, gar nicht mal so weit weg … mal so gesagt, ich will ihn sehen, nicht aus den Augen verlieren.
 
 
Euer
Kariologiker
Advertisements
  1. #1 von sissi am 27. Januar 2014 - 08:10

    Wie gut, ein Lebenszeichen.
    Du bist da und das ist wichtig. Der Tellerrand wuchtet sich zu einem Nanga Parbat und wahrlich, es war schwer, ihn zu besteigen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, halte durch.
    Nicht jeder Tag kann mit einem Lächeln begonnen werden, doch wir sollten daran arbeiten. Ob der Tellerrand sichtbarer wird, wer weiß das schon.
    Lieben Gruß sissi

  2. #2 von kariologiker am 27. Januar 2014 - 14:58

    Danke, Sissi,

    ich werde mich bei Dir mal melden … wenn der Sturm sich gelegt hat.

    Gruß
    Kariologiker

  3. #3 von angel am 1. Februar 2014 - 08:27

    mit Besorgnis lese ich deine Nachrichten und Worte lieber Dieter….
    ich wunderte mich schon, sah nach und fand:NICHTS…da macht man sich schon so seine Gedanken…
    sissi hat dir schon vermittelt was auch ich denke…
    viel Kraft, – Durchhaltevermögen; – Schub nach vorne; – es lichtet sich wieder; – irgendwann, ein herzlicher Umärmler von Haus zu Haus reichen wir uns Hand und Fuß, (auch wenn meiner wieder spinnt)….Engelschen…

  4. #4 von klaerchen (marie-claire) am 9. Februar 2014 - 11:25

    Verrückte Welt, hatte hier einen Kommentar nach Sissi eingegeben, nicht da, habe ihn wohl nicht abgespeichert. macht nix, ich war hier bei Dir um zu sagen, alles wird gut!
    Von Herzen alles Liebe, Du bist da, jedenfalls bei mir zwischendurch.
    Durchhaltevermögen und Kraft schicke ich Dir in Gedanken, Klärchen.

  5. #5 von klaerchen am 23. Februar 2014 - 09:27

    Zitat:“Es wird auch wieder anders“, nach Dunkelheit kommt auch wieder ein Licht!
    Liebe Grüße zu Dir, Klärchen und gute Gedanken schicke ich Dir.

  6. #6 von kariologiker am 15. März 2014 - 07:25

    Nun, Ihr Lieben,

    ich versuche gerade wieder richtig auf die Beine zu kommen … es klappt schon ganz gut, aber ich brauchte mal eine Auszeit.

    Vielen Dank für Eure Kommentare und Wünsche
    Euer
    Kariologier

  7. #7 von Dr.Ulrike Lupi-Fuß am 16. März 2014 - 17:16

    Lieber Kario, ich lese die Andeutungen: Es geht Dir nicht gut. Also drapiere auch ich mich am Tellerrand, um Dir Mut zu machen. Keine Ahnung, was Dich drückt – ich drücke Dich in Freundschaft
    Ulrike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: