Bilder aus einer Malunterlage generiert

 

Foto 11.10.13 14 10 06 Foto 24.11.13 11 15 36 Foto 24.11.13 11 18 13 (1) Foto 24.11.13 11 18 24 Foto 24.11.13 14 10 20 Foto 24.11.13 14 11 04 Foto 24.11.13 14 13 23 (1) Foto 24.11.13 14 13 23 (2)

Advertisements

, , , ,

  1. #1 von kariologiker am 30. November 2013 - 10:08

    Tja, leider ist dieses Slite-Show Tool nicht mehr vorhanden. Dann eben so.

    Alle Bilder habe ich minimal bearbeitet – die Vorlage ist allerdings trotzdem nur eine Unterlage.

    Kariologiker

  2. #2 von klaerchen am 30. November 2013 - 12:43

    Sind das Ausschnitte von einem großen Bild fotografiert,?
    Von oben das zweite Bild und das vierte gefallen mir. Kräftige Aussage aber auch Wärme in den Farben. Man kann viel hinein interpretieren. Durch die Spachtelungen wirkt es sehr lebendig.
    Fühle mich ans Meer versetzt, vieleicht ein Blick in den Hafen.
    Schön auch Kunst hier zu finden bei Dir!
    L.G. Klaerchen

  3. #3 von kariologiker am 30. November 2013 - 13:09

    Vielleicht habe ich mich nicht genau genug ausgedrückt, Klaerchen,

    aber es ist nur die Mal-Unterlage meiner Frau. Eine Plastiktischdecke, auf der sie grundiert und malt und die eben danach Spuren hinterlässt. Mit diesen Spuren wird der Betrachter, also der Fotograf zum Maler. Ich habe mich lediglich mit meinem iPhone an diese Tischdecke gestellt und bestimmt Ausschnitte in meinem Kopf wirken lassen und dann auf den Auslöser gedrückt.

    Jede Kombination hat ihre eigene Dynamik und die habe ich bewusst so gewählt. Sie erzählt und stellt unser Kopfkino an.

    Lieben Gruß
    Kariologiker

  4. #4 von Josef Rengaw am 30. November 2013 - 14:30

    Farben, Formen, Dynamik, von Dir aus einer großen Vorlage als Ausschnitte ausgewählt. Ob Kunst oder nicht: jedenfalls sind es ästhetische Ereignisse. Man muss sie nur sehen.

    Zeig uns mal Bilder Deiner Frau. Ich bin sehr neugierig.

    Herzliche Grüße Euch beiden
    Josef

  5. #5 von Angel am 30. November 2013 - 17:07

    schließe mich dem Wunsch Josef’s an, möcht ich auch sehen….lächel…

  6. #6 von kariologiker am 30. November 2013 - 20:24

    Bin Eurem Wunsch nach gekommen … liebes Engelschen und leeven Jupp,

    das erste Bild ist schomma im Kasten.

    Lach
    Kariologiker

  7. #7 von sissi am 1. Dezember 2013 - 10:28

    Fotos von einer Malunterlage…
    Sie sind echt klasse und ich dachte zuerst…nun ist er unter die Maler gegangen ala Kandinsky.
    Nun schau ich mir mal das Bild von deiner Frau an…neugierig guck.
    Lieben Gruß
    sissi

  8. #8 von klaerchen am 1. Dezember 2013 - 10:47

    Jo, jetzt habe ich es verstanden…grins, aber trotzdem ist es eine Kunst, Du hast es gut herausgearbeitet mit der Kamera. Auf die Bilder Deiner Frau bin ich auch neugierig. An der Malunterlage sieht man ja schon, dass sie kräftige Farben bevorzugt, jedenfalls das was ich sehe.
    L.G. Klaerchen

  9. #9 von kariologiker am 1. Dezember 2013 - 10:53

    Danke an Euch beide, Sissi und Klaerchen (warum ein „ae“ und kein „ä“?)

    ja, ich habe früher viel gemalt, gebildhauert, getöpfert, reliefiert, etc. und mich letztendlich für die Musik und das Wort entschieden. Der Blick ist geblieben…

    Lieben Gruß
    Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: