„Hallo Wien“

Wommer domma ehrlisch sein … dieses sinnleere Betteln in Kostümen muss aus Köln kommen und nicht, wie schlechterdings gesagt wird, aus Amerika, resp. Irland. Denn wie die guuute (schlechte) Karnevalsmusik mittlerweile überall in Deutschland zum kölschen Exportgut geworden ist, hat sich der karnevalistische Aspekt zu „Hallo Wien“ auch in der Provinz etabliert.

Hat jemand die kleinen Racker an der Haustüre mal gefragt warum sie diesen Heckmeck machen?


Siehst’e…

Advertisements

, , , , , ,

  1. #1 von Josef Rengaw am 1. November 2013 - 10:02

    Hallo Kario,

    ei Du Schoges! Wäschde dann ned, dass no Wien zu telefonere so bled esch wie das ZDF, ARD, med Seehofer on Lady Gaga zusamme. Die Leitung esch doch vom NSA, BND, de Franzose on Engländer besetzt. Do komschde ned erenn. Hol Dir liewer e paar Kölsch, do haschde mehr davon ls med dem Babbele noch wie.

    Herzliche Grüße
    Josef

    • #2 von kariologiker am 1. November 2013 - 10:09

      Herr Jott, noch ens … jo, Jupp, isch merk’et mer. Abba saach ens: händy koi Schnur, die do in Wien? Un worüm muss mer sisch wie ne Jeck opbrezele, nur für e paar Kamelle? Also isch weiß’er och nitt…

  2. #3 von sissi am 3. November 2013 - 09:40

    Eine kleine Story am Rande….
    Eine schönes Abends klingelte es Sturm… Süßes oder Saures…. wer kennt das nicht. Hab ich nicht, ich hab nur Gesundes…. sprach ich und 4 Äpfel wanderten in den Korb.
    Im nächsten Jahr klingelte es wieder und Mäxchen, mein Lieblingsnachbarsjunge meinte…. sissi, wir nehmen auch Gesundes… ein Lacher von mir und Hallo Wien wurde zum Ernährungstag für Gesundes erklärt. Es sprach sich herum und seit Jahren habe ich keine Klopfer mehr an der Tür… denn Mäxchen ist heute 15 und jene, die heute an den Türen klingeln, lieben Süßes wohl mehr….
    Einen lachenden Gruß
    sissi

  3. #4 von kariologiker am 3. November 2013 - 22:36

    Lach, Sissi,

    ich hätte auch nur Äpfel anzubieten gehabt … was ist an Äpfeln nur so abschreckend? *grins

    Lieben Gruß
    Kariologiker

  4. #5 von angel am 4. November 2013 - 17:48

    Hallo Wien, wer hats betteln erfunden?…keine Ahnung nienicht!
    Süßes oder Saures“ – dat scheint sich auch bis in die Höhe des Vogelsberges verlaufen zu haben, ich vermute es zumindest, denn
    W E R schon schmiert aus lauter Vergnügen an der sache ( oder hats doch einen anderen Grund????) minzige lecker Zahnpasta in das Türschloß am Auto meiner Besucher???? das kann nur besonderes pfefferminziges gewesen sein…
    nu läufts anner Tür lang runter, vermischt sich mit dem Regen und sieht hübsch weissig aus..
    happy Halloween…hübsche Storys

  5. #6 von klaerchen am 26. November 2013 - 18:40

    Eines Tages vor 2 Jahren, standen große Jungs mit Masken vor meiner Tür, Ich habe doch nicht an Wien gedacht, sondern an Amerika, schnell die Tür wieder zugemacht. Seitdem hat keiner mehr geklingelt an meiner Tür in der Provinz. Wäre ja noch schöner, der Nikolaus kommt bald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: