Schlanke Lyrik – dick aufgetragen

 

 

Wir Menschen sind zum Posten da –

im Internet da kann man’s ja.

Doch ist es keine richt’ge Post,

eher weichgekochte Hausmannskost


So manche Lyrik

Kür ik

Wie Schuhe,

die manikür’ik

in Ruhe.

Auch wenn der Schlamm dick.


Doch wenn durch Urgewalten

Worte mehrfach um und umgefalten

Dann kann ich mich auch nicht mehr halten

Und so lass ich die geballten

Gedanken ranken,

bis sie erschlanken,

die kranken.


Wie hässlich

Unendlich grässlich

Zeilenqual

Alle mal

Ein Jammertal.

Mir egal.


© Kariologiker

Advertisements

, , , , , , , , ,

  1. #1 von angelface am 25. April 2012 - 03:46

    bin zum Nachtbesuch bei dir und wollt mal schauen was ich Neues bei dir finde,
    saaag mal, wusstest du dass unter deinem Namen – etwas abgewandelt – schon einer wieder sein Unwesen bei BX treibt..? Nicht? na, dann sag ichs dir.nicht zu fassen, als hätten die Leut nix bessres zu tun, wir merken sowas aber zumindest in der Gruppe..ein Jammertal, ja das kann man auch hierauf anwenden..bis sie erschlanken..die ktranken vielen worte die so geistlos sind..ich denke mal, ne vernünftige Lyrik kennt der nicht..
    hier hat sich ja einiges getan, doch beim letzten Besuch konnte ich leider – mal wieder – keinen Kommentar absetzen, dafür aber jetzt..lacht..dir eine gute..Nacht…von Angel.

  2. #2 von sissi am 2. Mai 2012 - 13:26

    Die Gedanken plumpsen
    auf ein weißes Blatt Papier
    An so mancher Zeile
    man ein wenig feile
    Da wirds doch einen geben
    der diese Lyrik mag
    Na klar, so viele Nette
    die schicken Sternenstaub
    und schon ist man Poet…
    schön, wer daran glaubt…..

    Sorry, meine Gedanken bekamen Flügel und mussten auf Papier …..
    lieben Gruss sissi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: