Stimmungsabfahrtsperspektivisch op Kölsch

Wenn es einem eingefleischten, brauchtumspflegenden Kölschen et ens rischtisch schlescht jeht, also, wenn der ens total nevven d’r Spur is … singt er meistens.

 

Zum Beispiel den Trauergesang der „Ahl Säu“:

 

Leck misch am Aarsch,

isch john in’t Kloster,

leck misch am Aarsch,

isch weed Pastuur.

Advertisements
  1. #1 von Claus am 29. März 2012 - 16:14

    Halleluja!

  2. #2 von kariologiker am 30. März 2012 - 07:39

    Amen… ?

  3. #3 von sissi am 30. März 2012 - 09:40

    Auweia…..

  4. #4 von angelface am 31. März 2012 - 21:41

    lieber Kario
    „mal schauen“ sagte ich mir, als ich heute die Nachricht bekam dass für dich – über dich – eine Hommage eröffnet wurde, in der die Menschen etwas über dich schreiben – oder dir schreiben – oder IHRE Meinung dazu schreiben – egal ob sie nun positiv oder negativ ist…
    finde ich ausesprochen gut!“°§“%“! dass du nicht wie viele alte Autoren früher – sang und klanglos von der Bildfläche verschwindest…sondern weiter Gesprächsthema bist…
    ich hatte mich ja ziemlich zurückgezogen.
    Nix mehr groß in den Gruppen gelesen…
    Lese auch nur noch ab und an, ( BUCH) !? oder das was man so nennt“- vieles „lohnt „sich einfach nicht, nur den alten Freunden denen darf man gerne weiterhin treu bleiben…
    schön, dass du diesen Blog hier gegründet hast und wir damit in Verbindung bleiben können..
    schick dir einen Gruß der weiterhin sonnig bleibt…das Engelschen…
    .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: