Verdruss bei Sisyphus

Nach Sissis wildem Gruß

wähnte sich der Sisyphus

 tief in Amors Schoß.

Doch tritt Sisyphus

schon beim ersten Kuss

leider auf Sissis Fuss.

Enttäuscht nun unser Sisyphus,

 in Demut und ohn‘ neuem Gruß

wieder ganz von vorn beginnen muss.

© Kariologiker

*

Griechisch korrekt, evver op Kölsch

Für uns verdöschte Sisyphos

wor et Sissi e äscht Jeschoss.

Doch jrad bim eetzte Kuss

trot d’r Blötschkopp Sisyphos

dem Mädsche op dem singe Foss.

Jetzt jeht dat jroße Epos

ad widder janz vun vöre loss.

© Kariologiker

Advertisements
  1. #1 von sissi am 6. März 2012 - 17:12

    Was für ein Held…
    den geschwollenen Fuss hat die Angel… der Sisyphus kann aber auch nix richtig mache, noch net e mol, die Richtige uff de Fuss zu dappe….
    Kario, danke, ich hab mich mal auf meine Kosten richtig amüsiert… klasse geschrieben…

  2. #2 von kariologiker am 6. März 2012 - 18:29

    Liebe Sissi,

    wommer doch ma‘ ehrlisch sein. Datt mit dem Felsen auf so’nen Berg hochrollen und datt immer wieder … datt jlaubt uns doch keiner mehr. Eijentlisch war der Tritt op de Foss die Tragödie schlechthin, aber datt is eben wie mim Spocht. Der fängt normalerweise bei der Fernbedienung in der Jogginghose im Wohnzimmer an. Doch wer will das schon hören?

    Danke für den netten Kommentar
    Kariologiker

  3. #3 von angelface am 16. April 2016 - 09:07

    oooch, wenn ich bzw. schon meine Füss hier erwähnt werden**!°:)) dann…
    ich schon
    und dazu natürlich
    die Jogginghose wo einer mit drinsteckt:))
    mööönsch, dat wär doch
    zuuu schööön…..
    die *Felsen warn früher auch ne Ecke niedriger…gell…!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: