Aus einem „Knast“ wird eine „Lila Pause“

Diese Bilder habe ich in einem Hotel in Roermond/NL aufgenommen. Het Arresthuis. Ganz neu, ganz toll und mit einem wirklich tollen Service.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
  1. #1 von Angelface am 23. Januar 2012 - 12:33

    wie hast du denn das gemacht – wie die Bilder laufen lernten!!!?! …toll sieht das aus, mal ganz abgesehen von dem interessanten Motiv und Thema…
    du bist verlinkt bei mir, Juhu…und ich hab gesehen gachu war auch schon da und Lämmchen, siehste, so schnell trifft man sich an den unglaublichsten Orte wieder…lacht Angelface…
    und übrigens,…
    man braucht sich nicht einzuloggen oder einzutragen mit Passwort oder so, einfach in den Kommentar schreiben, E-Mail und Name, vielleicht so man hat noch die HP dazu , – ein kleines Häckchen für die Benachrichtigung dazu und schon kannst du die Kommentare zum lesen freigeben..cirio grüßt dich ANgel – dat Engelschen….

  2. #2 von sissi am 24. Januar 2012 - 10:16

    Ein Knast-Hotel…
    Lila Pause… klingt heimelig. Beeindruckende Bilder. Doch wie fühlt man sich in so einer Zelle mit Gittern. Ich müsste die Tür auflassen, um mich gut zu fühlen. Leide allerdings unter Platzangst in geschlossenen Räumen.
    Den Umbau finde ich ausgesprochen gelungen. Sieht klasse aus und hat was.

  3. #3 von Angelface am 24. Januar 2012 - 14:37

    haha sissi ist auch da, Klasse…
    aber warum bekomme ich die Benacchrichtigung dass jemand hier was dazu schreibt und postet nur in englisch…Hülfe….meins ist nicht so gut, ich mags lieber in Deutsch!

  4. #4 von Angelface am 24. Januar 2012 - 14:43

    klasse, gut, mittlerweile habe ich mir – in deutsch übersetzt die seite —-lacht…sogar die Musik anhören können, das erste war Himmelblau….!!! wunderbar es hier zu hören, Kario du bist ein Allroundkünstler auch dies hier so einzusetzen, mein großes Kompliment, sag nie mehr hier…du bist beim blogen ein Anfänger, das glaubt dir nach dem Hören keiner mehr..lacht Angelface…

  5. #5 von kariologiker am 24. Januar 2012 - 22:56

    Ja, liebes Engelschen,

    in der Tat bin ich nur ein Anfänger. Doch muss ich zugestehen, dass mir viele bei den ersten zaghaften Schritten geholfen haben und dann ging es ganz schnell … vielleicht habe ich eine gute Auffassungsgabe … noch.

    Doch ich sehe auch das große Potential, den dieses Blog-Programm noch in sich hat und so denke ich, dass ich bald weitere Features anwenden werde.

    @ all

    Ich freue mich jedenfalls, dass in so kurzer Zeit so viele Interessenten den Weg zu meinem Blog gefunden haben und danke allen für die wunderbaren Kommentare. Das spornt an.

    Euer
    Kario Kariologiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: